Vita

Hagen Stier wurde 1976 in Hagenow geboren und studierte an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg Architektur.

Nach seinem Diplom im Jahr 2003 war er als Projektleiter in den Hamburger Architekturbüros Dinse Feest Zurl und Architekten Schweger Partner tätig, bevor er mehrere Jahre als Projektarchitekt für das New Yorker Büro studioMDA arbeitete.

Dort plante er federführend Um- und Neubauten in New York, Vermont, Lima und zuletzt ein Penthouse in Stockholm, für dessen Realisation er ab 2007 auch als Bauleiter vor Ort verantwortlich war.

Seit 2009 ist Hagen Stier als freier Architekt in Hamburg tätig und Mitglied der Hamburgischen Architektenkammer. Im Jahr 2010 war er Lehrbeauftragter an der HafenCity Universität Hamburg.

Vita

Hagen Stier was born in 1976 in Hagenow, Germany, and studied architecture at the Academy of Fine Arts in Hamburg.

After graduating in 2003, he worked as project architect for the Hamburg based architectural firms Dinse Feest Zurl and Architekten Schweger Partner.

In 2005 he moved to New York to work for architectural firm studioMDA, where he was in charge of several projects in New York, Vermont, Lima and Stockholm, whereto he subsequently relocated to supervise construction of a penthouse project.

In 2009 Hagen Stier became a member of the Chamber of Architects and started his own practice in Hamburg, where he currently works and lives. In 2010 he was lecturer at the HafenCity University Hamburg.